WIR in Dortmund

Eine vom Land NRW anerkannte Einrichtung der Weiterbildung

Gegründet 1997

Propädeutikum für akademische Berufe

Juristen-, Mediziner-, Wirtschaftsdeutsch, etc. – das alles soll man in nur zwei Monaten lernen können?!? Natürlich nicht. Aber trotz aller Unterschiede spezifischer sprachlicher Diskurse gibt es doch Gemeinsamkeiten. Diese typisch wissenschaftssprach­lichen Strukturen sollen entdeckt, analysiert und erlernt werden – zunächst an einfachen, dann mit fortschreitender Kursdauer an immer schwierigeren Hör- und Lesetexten. Schließlich sollen die Teilnehmenden selbst adäquate Texte produzieren.
Themenschwerpunkte des Kurses sind alle Bereiche von po­litischer und gesellschaftlicher Bedeutung (Ökonomie, Recht, Ökologie, Religion, Soziologie etc.) Diese Themen werden in einzelnen Unterrichtseinheiten erarbeitet.
Wir bieten die Kurse – soweit möglich – online und in Präsenz an. Die Online- und Präsenzanteile der Kurse können je nach Lage variieren. Eine Anmeldung ist per E-Mail oder telefonisch möglich.

Milana Kraus (Koordination)

Die genauen Termine und Preise entnehmen Sie bitte unserer Internetseite unter pdl-dortmund.de!

Deutsch für medizinische Berufe

Haben Sie im Ausland einen medizinischen Abschluss erworben und möchten diesen in Deutschland anerkennen lassen? Dann müssen Sie unter anderem bei der Ärztekammer eine Fachsprachprüfung ablegen. Unser Kurs Deutsch für medizinische Berufe bereitet Sie auf diese Prüfung vor und orientiert sich an den Prüfungsteilen Arzt-Patienten-Gespräch, der schriftlichen Dokumentation der Untersuchungsbefunde und der Arzt-Arzt-Kommunikation. Dabei werden neben dem Hörverstehen sowohl die mündlichen als auch die schriftlichen Fertigkeiten trainiert. Im Kurs werden folgende Themen behandelt:

• medizinische Terminologie;
• Kommunikation mit Patienten;
• Anamnesetraining;
• Aufklärung der Patienten über diagnostische und therapeutische Maßnahmen;
• Arztbrief;
• Übergabegespräche mit Diskussion verschiedener Fälle;
• Dokumentation der Anamnese;
• Fachvorträge zu Themen wie Leitsymptome, diagnostische Maßnahmen und häufige Erkrankungen.

Der Kurs umfasst 53 Unterrichtstage, darunter mindestens auch zwei Samstage. Gegen Kursende finden zudem drei einstündige Prüfungssimulationen in Einzelgesprächen statt, die sich an den Themen der Kenntnisprüfung orientieren.
Das Seminar findet in Zusammenarbeit mit Dr. Holger Felcht und dem Marienkrankenhaus Schwerte statt.
Ausführliches Material wird auf Moodle bereitgestellt!

Visite im Krankenhaus

pdL-Teilnehmer des Kurses Deutsch für medizinische Berufe durften hinter die Kulissen eines Klinikalltags schauen.

Dr. med. Martin Langer, Chefarzt der zentralen Notaufnahme, empfing unsere TeilnehmerInnen im Evangelischen Krankenhaus Unna und zeigte ihnen die medizinischen Räumlichkeiten. Neben der interventionellen Radiologie und der Endoskopie durfte auch der OP-Raum besichtigt werden. Anschließend fand in geselliger Atmosphäre, bei Kaffee und Kuchen, ein fachlicher Austausch statt.

Angeliki Marmara

Die Kurse finden online und/oder in Präsenz statt.

Die genauen Termine und Preise entnehmen Sie bitte unserer Internetseite unter pdl-dortmund.de!