Leitbild

Miteinander leben

Wir verpflichten uns den Grundsätzen einer pluralistischen, demokratischen Gesellschaft. Offenheit, Toleranz und gegenseitiger Respekt sind die Fundamente, die ein friedliches Miteinander der verschiedenen Kulturen, gesellschaftlichen Gruppen und Generationen erlauben.

Integration bedeutet für uns: Identität wahren – Wandel gestalten – zusammen wachsen.

Füreinander einstehen

Ein friedliches Miteinander in der kulturellen Vielfalt kann nur gelingen, wenn alle Gruppen gleichberechtigt am gesellschaftlichen Leben und seinen Ressourcen teilhaben können. Daher wenden wir uns gegen jede Form von Ausgrenzung, Diskriminierung, Nationalismus und Rassismus und setzen uns für benachteiligte ein. Zudem wollen wir Nachhaltigkeit immer mehr zur Grundlage unseres Handelns im Bildungswerk machen.

Von- und miteinander lernen

Eine pluralistische Gesellschaft lebt von dem Wissen, den Kompetenzen und Erfahrungen, die der einzelne Mensch in das gemeinsame Leben einbringt. Gleichzeitig verlangt unsere moderne Wissensgesellschaft von jedem, dass er mit ihrem schnellen Wandel Schritt hält. Lebenslanges Lernen ist also eine Voraussetzung für die anhaltende Teilhabe am sozialen, kulturellen, politischen und wirtschaftlichen Leben. Unser Auftrag ist die Bereitstellung eines entsprechenden Angebotes, das gesellschaftliche Trends reflektiert, sich an aktuellen Bedarfen orientiert und die Selbstverantwortung stärkt.

Räume schaffen

Wir schaffen offene Räume, in denen Menschen sich begegnen, sich austauschen und gemeinsam lernen können ohne Ansehen der Herkunft, der Generation, des Geschlechts oder der Religion. Daher legen wir Wert auf eine Atmosphäre, die von Respekt und Achtung getragen wird.

Im Mittelpunkt unserer Bildungsarbeit steht der Mensch mit seinem eigenen Lebensentwurf und dem Wunsch, die eigenen unterschiedlichen Fertigkeiten, Kenntnisse und Kompetenzen zu entfalten und zu erweitern.

Zur Erfüllung unseres Bildungsauftrages gehört, dass wir die Person als Ganzes in den Blick nehmen, individuell beraten und fördern. Dafür steht ein kompetentes Team ein, das sich mit hohem persönlichen Einsatz professionell und verlässlich engagiert und auf ein weit reichendes Netzwerk von öffentlichen und privaten Einrichtungen zurückgreifen kann.

Dortmund, den 09.11.2020